1. Kurs zum „Zertifizierten Grillmeister – Masterclass“
Botschafter des heißen Rostes

 

Eine „heiße und kulinarische Weltpremiere“ fand vor kurzem in der Fleischerschule Augsburg statt. In einem zweiwöchigen Kurs ließen sich 19 Spezialisten aus dem gesamten Bundesgebiet zu „Zertifizierten Grillmeistern – Masterclass“ ausbilden.
Eine „Masterclass“ war es im wahrsten Sinne des Wortes, so Kursleiter Stefan Ulbricht, denn nicht nur die Teilnehmer waren handverlesen, sondern auch die Dozenten. Unter ihnen waren Grillprofis wie Tom Heinzle ebenso zu finden, wie BBQ-Weltmeister Oliver Sievers oder die Metzgermeister Heiko Brath und Dirk Ludwig sowie Reife-Experte Ronny Paulusch.
Im Kurs an der Augsburger Fleischerschule standen nicht nur die Zubereitungen auf dem heißen Rost im Fokus, sondern auch die Lebensmittel selbst. Von den verschiedenen Fleischsorten über Bratwurst, Geflügel oder Beilagen bis hin zu Brot, Käse und natürlich dem vegetarischen Grillen, standen viele Themen auf dem Lehrplan. Natürlich blieb es nicht bei der Theorie und es verging kein Tag, an dem die Grills kalt blieben. Der Kurs stillte nicht nur den Wissenshunger der Teilnehmer, sondern auch es kam auch kulinarisch niemand zu kurz, so Ulbricht.
Das gelernte Wissen musste im Rahmen einer praktischen Prüfung am Grill gezeigt werden. Die Teilnehmer mussten einen Hauptgang sowie eine Vor- oder Nachspeise aus einem vorgegebenen Warenkorb grillen. Die Jury bestand aus Tom Heinzle, Fleischpapst und Koch Lucky Maurer sowie Oliver Sievers. Bewertet wurde nicht nur der Geschmack, sondern auch die Kreativität, die Präsentation, die Organisation und Hygiene am Arbeitsplatz sowie Zusammenstellung der Zutaten.
Mit dem ersten Kurs sind die Organisatoren der Schule sehr zufrieden. Das Thema Grillen und BBQ hat seit einiger Zeit auch Einzug in die feine Küche und den gehobenen Cateringbereich gehalten. „Vor allem in Verbindung mit den entsprechenden Steak-Zuschnitten und hochwertigen Beilagen spricht man hier zunehmend ein großes Publikum an“, so der Kursleiter. Es sei entscheidend hier Wissen zu vermitteln, welches „über das klassische Nackensteak oder Schaschlik mit Zwiebeln“ hinausgeht. „Wir haben hier in Augsburg kulinarische  Genussbotschafter in den Themen Grillen und BBQ ausgebildet, die am Grill problemlos ein mehrgängiges Menu zaubern können. Es ist also immer gut, wenn man einen Zertifizierten Grillmeister kennt“, freut sich Stefan Ulbricht.

Wenn es die Lage rund um Corona zulässt, wird Dirk Rösken sein Wissen an Interessierte weitergeben und das Kursangebot in 2021 ausbauen. Es sollen Steak-Tastings mit Fleisch aus allen Teilen der Welt angeboten werden, selbstverständlich werden wir auch  Burger- und Grillkurse anbieten. 

 

Gesucht!

Fleischereifachverkäufer/in in Teil-/Vollzeit

Wir bieten:

  • arbeiten in angenehmer Atmosphäre und einem netten Verkaufsteam
  • übertarifliches Gehalt
  • geregelter Urlaub

Sie sind motiviert sich uns anzuschließen? Dann melden Sie sich bei uns unter
02431-5894 oder unter info@fleischerei-roesken.de

„DANKESCHÖN“ Salami Aktion

Vom 14.05. – 13.06.2020
1 Stück 6,- € oder 3 Stück 15,- €

Pro verkaufte Salami in der Filiale Erkelenz gehen 0,50 € an das Hermann Josef Krankenhaus in Erkelenz.
Pro verkaufte Salami in der Filiale Baal gehen 0,50 € an die Feuerwehr in Baal!
Und das beste zum Schluss – Wir verdoppeln die erreichte Spendensumme!

 

 

Keine Wurst? Kein Fleisch? Kein Problem…

Bestellungen bis 12.00 Uhr werden an den Liefertagen (Montag, Mittwoch und Freitag) zwischen 15.00 und 19.00 Uhr ausgeliefert. Ihre Bestellung können Sie per Telefon, Fax oder Email aufgeben. Der Mindestbestellwert liegt bei 25,00 €, die Lieferung ist für Sie kostenlos. Wir liefern in der Stadt Erkelenz und allen umliegenden Orten im Umkreis von 5 km.

 

 

Ein Artikel aus der Rheinischen Post vom 16. Januar 2020

Grill- & Kochkurse

In Zusammenarbeit mit Rainer Hensen bieten wir in Randerath Kochkurse an, gemeinsam mit den Grillmeistern der Hällischen Grillakademie werden Grillkurse in Erkelenz und Baal durchgeführt. Weitere Infos finden Sie hier.

Grill- & Kochkurse

In Zusammenarbeit mit Rainer Hensen bieten wir in Randerath Kochkurse an, gemeinsam mit den Grillmeistern der Hällischen Grillakademie werden Grillkurse in Erkelenz und Baal durchgeführt. Weitere Infos finden Sie hier.

Schlachttermin 9. April 2020

Unser nächster Schlachttermin für unsere Schwäbisch-Hällischen Eichelmastschweine und die Coburger Fuchsschafe steht an. Damit wir Ihre Bestellung berücksichtigen können, möchten wir sie bitten die nebenstehende Bestellung ausgedruckt bei uns im Geschäft abzugeben.

 

GEPRÜFTES CO2-AUSGLEICHSZERTIFIKAT

 

Klimawandel und Schutz unserer lokalen Umwelt gehen Hand in Hand. Ihre kontinuierlichen Investitionen in Ihre Kunden, die Gemeinschaft und die Umwelt wird sich auf Jahre hinaus messbar auswirken. Sie haben Projekte wie erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Wiederaufforstung, Deponiegasabscheidung und viele andere unterstützt. Wir bei FLEETCOR und Clean Advantage™ bedanken uns bei Ihnen dafür und hoffen, dass wir alle Teil einer Lösung für eine nachhaltige Zukunft sein können. 

Fleischerei Rösken in Hückelhoven-Baal

Nach 66 Jahren stellt Familie Rible den Betrieb Ihrer Traditionsmetzgerei in Baal ein. Wir danken der Familie Rible für Ihr Vertrauen und freuen uns darauf, den Betrieb ab dem 14. Januar 2020 fortzuführen.

Neben bereits bekannten Produkten werden wir das bisherige Sortiment um unsere Spezialitäten erweitern und freuen uns darauf, unsere Fleisch und Wurstwaren nun am dritten Standort anbieten zu können.

Gereifte Schätze im Glaskabinett

Dass der alte Sinnspruch „das Auge isst mit“ durchaus noch seine Berechtigung hat, beweist Dirk Rösken in seinem frisch renovierten Hauptgeschäft mitten in der Einkaufsmeile von Erkelenz. Wer das Fleischer-Fachgeschäft passiert, schaut unweigerlich auf das Kabinett mit den trocken gereiften Zuschnitten auf der anderen Seite des Schaufensters. Für machen Kunden ist dies sogar ein Grund, stehen zu bleiben und sich die Edelstücke näher anzusehen. Genauer gesagt: Deren Etiketten, auf denen die bereits verstrichene Zeit zur perfekten Reife als auch das Namenskürzel des Auftraggebers zu sehen sind. „Viele Kunden suchen sich das Fleisch nach ihren Vorstellungen aus, lassen es hier hängen und wissen immer, wie weit ihr persönlicher kulinarischer Schatz gediehen ist“, erläutert der Meister. mehr…

 

„Mettwurst Cup“ des Fleischerverbands NRW

Die Fleischerei Rösken erhält am 30. Oktober 2018 die Auszeichnung für Wurstkultur „Mettwurst Cup“ des Fleischerverbands NRW.

Der Fleischerverband Nordrhein-Westfalen zeichnet seit vielen Jahren mit seinen Qualitätsprüfungen Betriebe des Fleischerhandwerks aus, die sich in besonderem Maße bei der Pflege der handwerklichen Fleisch- und Wurstkultur hervorheben und regionale Vielfalt erlebbar machen. Die Fleischerei Rösken wurde dabei beim diesjährigen „Mettwurst Cup“ des Fleischerverbands, einer Qualitätsprüfung speziell für Mettwürste, Salamis und ähnliche Rohwürste, prämiert.

Am 30. Oktober wurden beim Wettbewerb die Produkte Geräucherte Mettwurst (Mettenden), Mediterrane Mettenden, Fenchel-Salami, Mediterrane Salami, Pfefferknacker und Mediterrane Knacker  der Fleischerei Rösken mit Gold bewertet. Für Gold in allen Wettbewerbskategorien wurde zudem ein Pokal „Mettwurst Cup“ verliehen.

Insgesamt hatten sich 61 Betriebe des Fleischerhandwerks aus ganz Deutschland mit ihren Würsten beteiligt und 204 Mettwurst-Variationen im Wettstreit um die beste und schmackhafteste Mettwurst eingereicht. Geprüft wurden die Würste von Fachleuten des Fleischerhandwerks sowie „normalen“ Verbrauchern. Die Jury stand vor der Herausforderung, die Würste – alle aus eigener, handwerklicher Herstellung – nach verschiedenen Qualitätskriterien, vor allem aber auf ihren Geschmack hin, zu beurteilen.

VERLOSUNG

Das Los mit der Nummer 760 hat den Hauptpreis ( Schwäbisch Hällisches Stoffschwein in XXL ) bei unserer diesjährigen Verlosung beim Kulinarischen Treff und dem Bauernmarkt auf Hohenbusch gewonnen.

Wir gratulieren dem/der Gewinner/in

1. WURST- & SCHINKENSOMMELIERLEHRGANG DEUTSCHLAND AN DER FLEISCHERAKADEMIE AUGSBURG ERFOLGREICH ABSOLVIERT!

Im Juli wurden 21 Kolleginnen und Kollegen aus allen Regionen Deutschlands über 14 Tage zum Genussbotschafter für Wurst- und Schinkenspezialitäten ausgebildet. Deutschland ist das Land der Wurst- und Schinkenmacher. Die Bewahrung dieser weltweit einzigartigen Vielfalt gehört zu den Hauptaufgaben des Wurst- und Schinkensommeliers, die sich aus der kleingliedrigen Struktur der Fürstentümer entwickelt hat. Heimische und internationale Spezialitäten prägten dabei das umfangreiche Unterrichtsangebot in folgenden Fächern:

  • Kulturgeschichte von Wurst und Schinken
  • Brüh-, Koch- und Rohwurst national und international
  • Roh- und Kochschinkenspezialitäten national und international
  • Wertigkeit und positive Eigenschaften von Wurst und Schinken in der Ernährung
  • Die Bewertung von Sensorik, Analaytik und Mikrobiologie
  • Die wunderbare Welt der Gewürze
  • Foopairing und Foodcompleting -> der Schlüssel für neue Geschmackserlebnisse
  • Die Klaviatur der Raucharomen
  • Präsentation: Die Bühne für unsere Köstlichkeiten
  • Leitbild und Persönlichkeit: Entwicklung von Menschen und Unternehmen

Dieses ausgeprägte Fachwissen trägt nun zur Erhaltung von überlieferten Traditionen und Rezepturen für die nachfolgende Generationen bei. Das ist unser Qualitätsversprechen! Zum Abschluss wurde das erlernte Wissen in einer praktischen und theoretischen Prüfung abgefragt. Wir bedanken uns bei allen Kolleginnen und Kollegen, den hervorragenden Referenten und der Fleischerschule Augsburg für die unvergessene Zeit. Gott schütze unser ehrbares Handwerk!

DIE EIGENE HERDE IST GOLD WERT

In seiner Fleischerei in Erkelenz verkauft Dirk Rösken schwäbischhällisches Schweinefleisch. Ein kleiner Teil davon stammt sogar von Tieren aus seiner eigenen Weidehaltung im Randgebiet eines Naturparks.

GEPRÜFTES CO2-AUSGLEICHSZERTIFIKAT

Klimawandel und Schutz unserer lokalen Umwelt gehen Hand in Hand. Ihre kontinuierlichen Investitionen in Ihre Kunden, die Gemeinschaft und die Umwelt wird sich auf Jahre hinaus messbar auswirken. Sie haben Projekte wie erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Wiederaufforstung, Deponiegasabscheidung und viele andere unterstützt.

Fleischsommelier

Dirk Rösken hat am 07. Juli 2017 erfolgreich die Prüfung zum Fleischsommelier abgelegt und ist nun der erste Fleischsommelier im Kreis Heinsberg.

Grillmeisterschaft 2017

Am 07. Mai hat der Gewerbering Erkelenz e.V. die erste Erkelenzer Grillmeisterschaft ausgerichtet. Es wurden vier Gänge von 15 Grillteams zubereitet und von Judges bewertet. Abgerundet wurde das Event von namhaften Händlern und Herstellen aus der „Grillszene“. Informationen über die Grillmeisterschaft finden Sie unter www.erkelenz-grillt.de.

Als Mitorganisator des Events und Sponsor des kompletten Grillfleisches war die Fleischerei Rösken selbstverständlich mit einem Stand auf der Grillmeisterschaft vertreten.